Unser Kursangebot im vita club Mondsee

6 pack

25 Minuten intensives Bauchmuskeltraining kombiniert mit Rückenkräftigung. Ideal als Ergänzung für jedes Trainingsniveau >> Trainingsfokus 70% Bauch - 30% Rücken;

bodyART

bodyART ist ein Trainingskonzept, das den Menschen als Einheit von Körper, Geist und Seele betrachtet. In dieser Stunde dreht sich alles darum Yin und Yang in Einklang zu bringen. Bei dem physiologisch ausgearbeiteten Workout werden alle Körperregionen miteinander in Verbindung betrachtet und gleichzeitig gezielt angesteuert. Ziel ist es Stress abzubauen, die Muskeln zu kräftigen, flexibler zu werden und das Körperbewusstsein zu schulen. bodyART ist für jeden, ob Jung oder Alt, ob leistungs- oder entspannungsorientiert, geeignet. Das Einzigartige an bodyART® ist, dass jede Übung auf der energetischen, anatomischen, muskulären, organischen und physiologischen Ebene spürbar ist. Nicht zuletzt steht die Atmung im bodyART® Training über allen Übungen und lässt sie zu einer Einheit werden.

Cardio Step

Der Fokus bei Cardio Step ist es, einfache Kombinationen der Step-Grundschritte zu erarbeiten und die Technik des Step-Trainings zu schulen. Durch den Aufbau- und Bewegungsfluss wird die Ausdauer der Teilnehmer gezielt gesteigert und mit eventuellen kurzen Kraftübungssequenzen vertieft. Der ideale Kurs zum Einsteigen.

Core Power

Ein Bauchmuskel-Training der anderen Art. Bei Core Power legen wir den Fokus auf den Teil unseres Körpers, der bei allen Alltagsbewegungen ausschlaggebend ist: den Rumpf. Dieser wird durch gezielte Übungen gekräftigt und stabilisiert. Zusätzlich werden alle weiteren Muskeln nebenbei gestärkt. Die Workouts in diesem Kurs richten sich an alle, vom Einsteiger bis zum Fortgeschrittenen. Vorkenntnisse sind nicht nötig. Ziel ist es, einen rundum trainierten, athletischen Körper zu bekommen, der uns zuverlässig bei allen täglichen Bewegungen unterstützt. Neben den Grundlagen sorgen zahlreiche Varianten für Abwechslung und liefern einen großen Spaßfaktor. Die Dynamik, welche durch die Kleingruppe entsteht, motiviert und unterstützt die Teilnehmer während des Kurses, ganz egal welches Trainingsniveau jeder Einzelne hat.

Dance

Dance Cardio

Das Dance Cardio Programm basiert auf dem Prinzip "Fun and Easy to do". Es beinhaltet leichte Schrittkombinationen und Choreografien, die auch für Tanz-Einsteiger gut nachvollziehbar sind. Das Wichtigste ist, sich zur Musik zu bewegen und Spaß daran zu haben. Gleichzeitig wird die Ausdauer in diesem Kurs trainiert.

Dancess

Dancess ist ein 60-minütiges Dance Cardio Workout mit einem Style pro Lektion und einem Finalsong. Während der Lektion wird zwischen den Tracks nie gestoppt! Die Choreographie und die Musik fließen durch die gesamte Lektion! Als Teilnehmer gelangst Du step by step zu Deinem persönlichen Erfolgserlebnis und bist am Ende verblüfft, was Du alles hingekriegt hast! Alle paar Wochen lernst Du einen neuen Dancess Style (AMAZON, MTV, JAZZ, SHOW) kennen, erhältst neue Trainingsanreize und kannst eine neue Seite an dir entdecken und ausleben! Die Kombination aus Tanz und Cardio Workout ist eine der vielseitigsten und effektivsten Trainingsmethoden, die es gibt, wenn es darum geht, nicht nur Deinen Körper, sondern auch die Seele und das Hirn fit zu halten! http://www.myvitablog.at/cardio-dance-or-dance-fitness-dancess-by-life-junkie-fitness

deepWORK

deepWORK wurde von Robert Steinbacher in Zusammenarbeit mit Spezialisten entwickelt. Das Trainingskonzept, das eine Weiterentwicklung von bodyart ist, bietet die Antwort für alle diejenigen, die nach ganzheitlichen Ansätzen im Cardio Training in Kombination mit funktioneller Ganzkörperkräftigung suchen. Auch die eigene Wahrnehmung über Musik, Bewegung und Atmung steht im Vordergrund. Es handelt sich um ein Workout aus den fünf Elementen Erde, Holz, Feuer, Metall und Wasser und steckt voller Energie. deepWORK unterliegt dem Gesetz von Yin und Yang und vereint die geistigen und körperlichen Gegensätze eines funktionellen Body & Mind Trainings. Sowohl in der Philosophie als auch in den Bewegungen. Das Training erfolgt in sieben Energiephasen.

High Intensity

Dieser Kurs ist ein 25 Minuten Ganzkörper-Workout zur Verbesserung der Leistungsfähigkeit und Erhöhung des Fettstoffwechsels. Mit unterschiedlichen Übungen und Methoden werden Kraft und Ausdauer zugleich intensiv trainiert und in Folge effektiv gesteigert. Ein geniales Training für alle Leistungsstufen, da jeder sein individuelles Level während der Übung finden wird. Durch die Kleingruppe entsteht eine Dynamik, welche alle Teilnehmer, ganz egal welches Trainingsniveau jeder Einzelne hat, gleichermaßen motiviert und unterstützt.

HIIT

H.I.I.T. bedeutet High Intensity Interval Training. Es handelt sich um ein 25 Minuten Ganzkörper-Workout. Ziele sind hier vor allem die Verbesserung der Leistungsfähigkeit und die Erhöhung des Fettstoffwechsels. HIIT ist ein geniales Training für alle Leistungsstufen, da jeder sein individuelles Level während der Ausführung finden wird. Mit unterschiedlichen Übungen und Methoden werden Kraft und Ausdauer zugleich intensiv trainiert und in Folge effektiv gesteigert. Bei diesem Kurs gilt „Raus aus der Komfortzone und rein in ein Workout voller Schweiß und Spaß“.

Hot Iron I

Nach INshape ist Hot Iron 1 die nächste Herausforderung für die Muskulatur. Hot Iron 1 ist ein Muskelkraftausdauertraining mit der Langhantel. In diesem Kurs werden 10 Grundübungen ausgeführt, die Technik wird in jedem Kurs ausführlich erklärt und geübt, damit optimale Trainingserfolge bei maximaler gesundheitlicher Absicherung erreicht werden können. HOT IRON 1 ist nicht nur ein tolles Kraftausdauertraining, sondern der Einstieg in das "IRON SYSTEM" und notwendig, um in Folge die Kurse HOT IRON 2 und IRON CROSS besuchen zu können.

IN shape Dynamic

IN shape ist das Bodytoning Kozept im vita club und wird in verschiedene Schwerpunkte unterteilt. Bei IN shape Dynamic steht ein Ganzkörper-Ausdauerkraft- oder Kraftausdauertraining im Vordergrund. Das Training ist perfekt geeignet für Einsteiger. Die Technik und die Bewegungsausführung diverser Kräftigungsübungen werden geschult und es erfolgen erste Anpassungen der Muskulatur an die unterschiedlichen Reize. Musik und Rhythmus unterstützen das Training und sorgen für einen hohen Spaßfaktor. http://www.myvitablog.at/in-shape-der-allarounder-unter-allen-kursen

IN shape MED

IN shape ist das Bodytoning Kozept im vita club und wird in verschiedene Schwerpunkte unterteilt. Bei IN shape MED legt der Trainer durch seine speziellen Zusatzausbildungen den Fokus auf präventives, rehabilitatives und therapeutisches Training in der Gruppe. Dieser Kurs ist ideal geeignet für Teilnehmer, die vorsorglich trainieren wollen, aber auch für jene, die nach einer Therapie mit leichtem Training beginnen müssen. http://www.myvitablog.at/in-shape-der-allarounder-unter-allen-kursen

IN shape Power

IN shape: ist das Bodytoning Kozept im vita club und wird in verschiedene Schwerpunkte unterteilt. Bei IN shape Power gibt der Trainer schon etwas mehr „Power“ als bei verwandten IN shape Kursen. Auch hier findet ein funktionelles Ganzkörpertraining statt, das durch ergänzendes Schnellkraft,- HIIT oder Tabata-Training gepusht wird. Hier sollten die Teilnehmer schon etwas Erfahrung und Ausdauer mitbringen, wobei durch unterschiedliche Levels der Übungen und der Professionalität des Trainers jeder gut mitkommen kann. No Pain – no Gain http://www.myvitablog.at/in-shape-der-allarounder-unter-allen-kursen

IN shape XCO

Bei IN shape XCO wird das gleichnamige Kleingerät in das IN shape Dynamic Profil integriert und abwechslungsreich eingesetzt. Das XCO Gerät kommt aus der Therapie und wird zur speziellen Kräftigung von Schultern und Rumpf eingesetzt. Es handelt sich hier um Hanteln mit einem speziellen Granulat im Inneren, das als Schwungmasse dient. Der "Soft Impact", der durch die Schwungmasse im Inneren erzeugt wird, hilft beim Aufbau von Bindegewebe und kräftigt die Tiefenmuskulatur. Dieser Kurs ist das optimale Kraftausdauertraining. Durch die Kombination von Kräftigungsübungen mit den Xco’s und Schrittkombinationen aus dem Aerobic-Bereich wird sowohl das Herzkreislaufsystem angesprochen, als auch die Muskulatur sehr effektiv gestärkt. http://www.myvitablog.at/in-shape-der-allarounder-unter-allen-kursen

Iron System

Das IRON SYSTEM ist das einzigartige Langhantel-Gruppentrainingssystem. Zu den Trainingseffekten zählen eine deutliche Körperfettreduktion, Muskelaufbau, die Kräftigung des Rückens und eine deutlich erhöhte Alltags-Lebensqualität auch im Alter. In diesem Kurs werden die zwei Iron System Programme HOT IRON 2 und IRON CROSS periodisiert. In HOT IRON 2 ist Pause zwischen den Sätzen grundsätzlich kürzer als in der HOT IRON 1. Immer wieder neue Übungen und teilweise auch veränderte Belastungsbereiche trainieren den Körper daher unterschiedlich und genau diese Abwechslung verhilft an der Stelle zu gesteigerten Trainingseffekten. Jedes Quartal wird der Trainingsplan oder das Stundenbild gewechselt. Bei IRON CROSS wird mit 3 Sätzen á 8 – 12 Wiederholungen trainiert. Dieser athletische Kurs arbeitet somit mit weniger Wiederholung als die HOT IRON 2 oder auch die HOT IRON 1. Bitte unbedingt den Iron-System-Quartals-Plan beachten oder vor Kursbeginn Informationen beim Trainer erfragen.

Pilates

Pilates Training ist ein Ganzkörpertraining nach der Methode von Josef H. Pilates, den heutigen medizinischen Erkenntnissen angepasst, somit auch im Reha- Bereich und auch in Einzelarbeit ein optimales und individuelles Training. Als Gruppentraining eine tolle Alternative und optimale Ergänzung zu anderen Trainingseinheiten. Vor allem die so genannte Kraft aus der MITTE steht bei Pilates im Vordergrund. Bei körperlichen Beschwerden bitte den Kursleiter informieren!

Qi Gong

Bei Qi Gong handelt es sich um eine chinesische Meditations-, Konzentrations- und Bewegungsform. Sie soll der Kultivierung von Körper und Geist dienen. In der Praxis werden Atem-, Körper-, Bewegungs-, Konzentrations- und Meditationsübungen durchgeführt. Die Übungen sollen nach Überzeugung ihrer Anhänger der Anreicherung und Harmonisierung des Qi (Energie) dienen. Bei Qi Gong ist es besonders wichtig, die Bewegungsabläufe genau zu erlernen und auf die Atmung zu achten. Dazu eignen sich unterschiedliche Formen, etwa Übungen in der Stille und in der Bewegung, Übungen zur Körperhaltung, meditative Konzentration und Atemübungen.

Rückenfit

Eine dynamische Alternative zur Wirbelsäulengymnastik, wo die Kräftigung des Rückens im Vordergrund steht >>Trainingsfokus Rücken 70% - Bauch (Core) 30%;

TRX Power

Trainieren wie die Spitzensportler. Effektives und funktionelles Training mit dem TRX- Suspension Trainer. Ziel des Kurses ist es, durch das korrekte Umgehen mit dem Gerät den ganzen Körper zu trainieren. Die Kleingruppendynamik während des Kurses motiviert und unterstützt alle Teilnehmer, egal welches Trainingsniveau jeder Einzelne hat.

vitaCycling

vita cycling ist ein effektives Grundlagentraining, das für jedermann geeignet ist. Auch Teilnehmer, die in ihrer Freizeit nicht auf dem Rennrad oder Mountainbike sitzen, werden in diesem Kurs Spaß haben. Die Gruppendynamik und der Spaßfaktor stehen hier besonders im Vordergrund. Ziel ist in diesem Kurs in erster Linie der Aufbau oder Erhalt der Grundlagenausdauer. Neben dem normalen Kursangebot, finden als Highlights regelmäßig besondere cycling Specials und Marathon Events im vita club Süd statt. Die Ankündigung und nähere Informationen werden frühzeitig im Club bekannt gegeben.

Wirbelsäule

Der Trainingsfokus im Wirbelsäule-Kurs liegt zu 100% auf dem Gleichgewicht zwischen Beweglichkeit und Kraft der Wirbelsäule und den umliegenden Strukturen. Der Kurs ist auch für Teilnehmer geeignet, die schon ab und zu Probleme mit der Wirbelsäule hatten. Dieser Kurs beginnt mit speziellen Übungen zur Mobilisation der gesamten Wirbelsäule. Anschließend werden sanfte Kräftigungsübungen für die Muskeln durchgeführt. Abschießend werden Dehnungs- und Entspannungsübungen, welche die Wirbelsäule und Gelenke entlasten, absolviert.

Yoga

Immer wieder sagen Menschen "Yoga? Das ist nichts für mich! So verknoten kann ich mich nicht!", und geben dann auf, bevor sie überhaupt angefangen haben. Aber jeder Mensch kann Yoga üben! Wer beim Vorbeugen im Stehen daran arbeitet, mit den Fingerspitzen den Boden zu erreichen, tut genau das gleiche wie eine Person, die daran arbeitet, zusätzlich noch den Bauch an die Oberschenkel zu bringen: Beide arbeiten sanft aber beharrlich an ihren ganz persönlichen Grenzen. Wo diese Grenzen sind, ist zwar verschieden, aber es sind immer die jeweils eigenen Grenzen. Das Ziel dieser Yoga Stunde ist es, den eigenen Körper mit seinen individuellen Eigenheiten, Stärken und Bedürfnissen kennen- und vor allem schätzen zu lernen, seine individuellen Grenzen zu respektieren aber auch behutsam erweitern zu lernen. Dazu werden im Unterricht verschiedenste klassische und eigens weiterentwickelte Yogaflows sowie statische Yogahaltungen geübt. Spezielle Aufmerksamkeit wird dabei auf das achtsame innere Wahrnehmen und das individuelle Anpassen der Übungen gerichtet. Atemtechniken werden in dieser Stunde nicht separat durchgeführt, sondern ganz natürlich in die Übungen und in den Fluss der Bewegungen integriert – so, dass der Atem die Bewegungen unterstützt. Abgerundet wird jede Unterrichtseinheit mit einigen Minuten Abschlussentspannung. Diese gibt uns zum Schluss noch einmal die Gelegenheit, Ehrgeiz und Zielgerichtetheit für eine kurze Weile ganz beiseite zu lassen und in der Gegenwart, in uns selbst, zu ruhen.

Yoga 75'

Yoga ist seit über 3000 Jahren eine bewährte Methode, um Körper, Geist und Seele zu vereinen, sowie Harmonie und Ausgeglichenheit zu erlangen. In dieser Beständigkeit haben viele Lehrer und Gurus der Alt- und Neuzeit unterschiedliche Stile des Unterrichtens entwickelt, ohne denselben Fokus außer Acht zu lassen. In den Yogakursen des vita clubs steht die physische- sowie die mentale Arbeit gleichermaßen im Vordergrund. Der Körper wird angenehm gekräftigt, die Beweglichkeit verbessert, die Achtsamkeit geschult und der Organismus positiv beeinflusst. In den meisten Yogastunden liegt der Fokus auf langsamen, fließenden Bewegungen in Verbindung mit dem Atem. Es werden aktivierende Körperübungen in Kombination mit Entspannungshaltungen geübt und somit ein Ausgleich zwischen Spannung und Entspannung geschaffen. Das wichtigste dabei ist, gut in den eigenen Körper hinein zu spüren und wahrzunehmen wo die eigenen Grenzen liegen. Eine Schlussentspannung rundet die Stunde ab. Jeder unserer Yogalehrer hat zwar seinen individuellen Ansatz, aber alle verfolgen dasselbe Ziel – eins werden mit Körper, Geist und Seele.

Yoga XL

Yoga ist seit über 3000 Jahren eine bewährte Methode, um Körper, Geist und Seele zu vereinen, sowie Harmonie & Ausgeglichenheit zu erlangen. In dieser Beständigkeit haben viele Lehrer und Gurus der Alt- und Neuzeit unterschiedliche Stile des Unterrichtens entwickelt, ohne denselben Fokus außer Acht zu lassen. In den Yogakursen des vita club steht die physische- sowie die mentale Arbeit gleichermaßen im Vordergrund. Der Körper wird angenehm gekräftigt, die Beweglichkeit verbessert, die Achtsamkeit geschult und der Organismus positiv beeinflusst. Jeder unserer Yogalehrer hat zwar seinen individuellen Ansatz, aber alle verfolgen dasselbe Ziel – eins werden mit Körper, Geist und Seele.